Halloween-Snacks’n’Treats 1.0

In ein paar Tagen ist Halloween, einer meiner Lieblingstage im Jahr, und deshalb dachte ich mir, ich zeige euch einige super leckere Rezepte die ganz schnell gehen, kinderleicht sind und noch dazu toll aussehen! Also, viel Spaß beim Kochen und Backen! 🙂

Brotschlange am Stock

Zutaten:

  • 1 Packung Pizzateig
  • etwas geschmolzene Butter
  • Kräuter nach Wahl
  • roter Paprika für die Zunge
  • schwarze Oliven für die Augen

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 180°C vor. Rolle den Pizzateig aus, schneide ihn in etwa gleich große Streifen und wickle jeden davon um einen Holzspieß. Drücke ein Ende etwas flach. Halbiere eine Olive und verwende sie als Augen der Schlange. Schneide den roten Paprika in Streifen und verwende einen dieser Streifen als Zunge. Backe die Schlange im vorgeheizten Ofen für ungefähr 20 Minuten bis sie schön gold-braun ist. Bestreiche sie noch heiß mit der geschmolzenen Butter und bestreue sie mit den Kräutern.

Quelle: http://www.food.com/recipe/snakes-on-a-stick-156881

Black Widow Dip

Zutaten: Black Widow Dip Recipe

  • 1 Packung Speisetopfen
  • zwei rote Paprika (geschnitten)
  • frisches oder getrocknetes Basilikum
  • frische Petersilie
  • 15 ml Zitronensaft
  • 3 Knoblauchzehen (klein gehackt)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Gib alles in eine Küchenmaschine oder in eine große Schüssel und püriere alles, bis ein feiner Dip entsteht. Natürlich kann man den Paprika zuerst weglassen und zum Schluss hinzugeben, wenn man etwas Biss haben möchte.

Quelle: http://www.tasteofhome.com/recipes/black-widow-dip

Gefüllte Raupe

Zutaten:

  • 1 Packung Tiefkühl-Strudelteig
  • 150 g Faschiertes (gebraten)
  • 100 g Käse nach Wahl (klein geschnitten)
  • eine Handvoll chinesische Eiernudeln
  • Oliven (in Scheiben geschnitten)
  • Ketchup
  • Mayonnaise
  • Kräuter nach Wahl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 200°C vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus. Rolle den Strudelteig aus und schneide ihn in zehn gleich große Vierecke. Vermische in einer Schüssel des Faschierte mit dem klein geschnittenen Käse und würze das ganze mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Wahl. Forme mit der Fülle Bällchen und umwickle jedes mit dem Strudelteig. Lege sie in einer gewünschten Form hintereinander auf das Backblech um eine Raupe zu formen. Stecke in die Seiten ungekochte chinesische Eiernudeln als Füße und klebe mit etwas Ketchup zwei Scheiben Oliven für die Augen vorne an den Kopf und eine weitere, halbierte Scheibe für den Mund. Backe die Raupe im Ofen für 15-20 Minuten bis sie gold-braun ist. Serviere sie mit Ketchup und Mayonnaise.

Quelle: http://www.food.com/recipe/meatball-creepy-crawlers-340525

Beitragsbild: http://wallpaperswide.com/happy_halloween_5-wallpapers.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Halloween-Snacks’n’Treats 1.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s