Hogwarts Diary (Tag)

Kürzlich habe ich diesen Tag bei Corly gesehen und habe sofort Lust darauf bekommen! Ich denke jeder richtige Harry Potter – Fan hat sich schon mehr als einmal Gedanken darüber gemacht, wie sein Leben in Hogwarts aussehen würde. Bei diesem Tag geht es genau darum!

Dein Blutstatus: Reinblütig, Halbblut oder Muggelgeboren?

Also wenn ich es mir aussuchen kann, wäre ich auf jeden Fall reinblütig! Nicht dass ich etwas gegen Muggelgeborene haben würde, ganz und gar nicht, aber ein Leben voller Magie – dazu sage ich nicht nein! Außerdem könnte ich dann schon vor meiner Zeit in Hogwarts zaubern (also bewusst meine ich) und meine Eltern könnten mir viel besser bei „magischen“ Problemen helfen.

„Hogwarts Diary (Tag)“ weiterlesen

Advertisements

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Neuer Trailer!!!

2016 ist das Jahr der Potter-Fans! Ein neuer Film, ein neues Buch und sogar ein Theaterstück! Was will mein Potterhead-Herz mehr? Und:

Comic-Con veröffentlichte gestern einen neuen Trailer zu „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“!

Wer kann es auch kaum erwarten, den Film endlich auf der großen Leinwand bewundern zu können? Schreibt mir doch mal in die Kommentare, was ihr von den neuen Einblicken so haltet und ob ihr ihn euch auch im Kino anschauen werdet!

 

Der Bücher-Tag

Ich wollte schon immer einmal einen Tag machen, habe aber nie wirklich einen gefunden, den ich interessant gefunden hatte. Das Problem habe ich jetzt gelöst, indem ich die besten Fragen von vier verschiedenen Tags (über Bücher) genommen und sie für euch beantwortet habe.

1) Ein Buch aus deinem Bücherregal, in dem es nicht um Liebe geht:

Hier möchte ich wirklich ein Buch nehmen, in dem die Liebe überhaupt nicht thematisiert wird, was schwerer ist, als man zuerst denkt, da auch zum Beispiel bei Harry Potter speziell im sechsten Teil Beziehungen eine Rolle, wenngleich keine große, spielen. Trotzdem bin ich mir ziemlich sicher, dass dies in „Der kleine Hobbit“ von J.R.R. Tolkin nicht der Fall ist, aber bitte berichtigt mich, wenn ich falsch liege.

2) Welches Buch besitzt du am längsten?

Ich nehme bei dieser Frage meine Kinderbücher aus, da die euch wahrscheinlich eher weniger interessieren werden. Eines der ersten „normalen“ Bücher, die ich bekommen habe, war ein Sammelband der Grimmmärchen, den mir meine Oma zu Weihnachten geschenkt hatte.

3) Welches Buch bedeutet dir am meisten?

Das ist, denke ich, die am leichtesten zu beantwortende Frage bei diesem Tag: Mein eigenes Buch „Die Prophezeiung-Wasser“! Für die von euch, die es nicht wissen: Ich habe vor zwei Jahren mein erstes eigenes Buch veröffentlicht und natürlich bedeutet mir dieses Buch mit Abstand am meisten in meiner Sammlung.

4) Welches Buch ist dir am ähnlichsten?

Das wäre dann denke ich der erste Teil „Gemmas Visionen“ von Libba Brays Trilogie „Der geheime Zirkel“. Ich kann mich mit der Protagonistin super identifizieren, die Geschichte spielt im viktorianischen London, eine meiner Lieblingsepochen und es geht um Magie und Geheimnisse und jeder der mich kennt weiß, dass mich die Magie schon als kleines Kind fasziniert hat und diese Faszination keinesfalls nachgelassen hat.

Ich habe schon einmal eine längere Rezension zu dieser Buchreihe geschrieben, die ihr hier findet.

5) Dein Lieblingsfantasybuch:

Diese Frage ist gemein! Wie kann man sich zwischen Harry Potter, Herr der Ringe, der Edelstein-Trilogie und mindestens fünf weiteren Fantasyromanen entscheiden!? Ich denke jedoch, dass ich für diese Frage die Trilogie „Dead Beautiful“ nehme, da sie doch eher unbekannt aber so toll geschrieben ist und auch die Geschichte einmal etwas anderes ist, als man sonst so von Fantasybüchern kennt.

6) Dein Lieblingsautor:

Schon wieder so eine Frage, bei der ich mich nicht entscheiden kann. Dan Brown schreibt unglaubliche Thriller, das Genie J.R.R.Tolkin zweifelt sowieso niemand an und Simone Elkeles schreibt die einzigen Liebesgeschichten, die lese (normalerweise mache ich eher einen großen Bogen um solche Bücher). Aber ich glaube für diese Frage entscheide ich mich für mein großes Idol, wenn es um’s Schreiben geht: der Meister des Horror STEPHEN KING! Egal was ich von ihm lese – es ist einfach fantastisch!

7) Dein Lieblingsbuchcover:

Es gibt viele schöne Cover, aber eines meiner Favoriten ist eindeutig das von „Saphirblau“, dem zweiten Teil der Edelsteintrilogie von Kerstin Gier.

8) Beste Buchverfilmung:

Das ist immer so ein Problem: selten sind die Verfilmungen so gut wie das Buch. Ich denke jedoch, dass die Herr der Ringe-Filme den Buchvorlagen am meisten gerecht werden. Außerdem ist das die einzige Filmreihe die ich kenne, bei der der letzte Teil am besten ist.

9) Das schlechteste Buch, dass du je gelesen hast:

Da fällt mir die Wahl zur Abwechslung einmal leicht. Eindeutig „Die Verwandlung“ von Franz Kafka! Ich habe es angefangen zu lesen, nachdem es mir von meiner Cousine empfohlen wurde und habe es nach den ersten drei Seiten in die hinterste Ecke meines Bücherregals verbannt. Ich habe schon zuvor gehört, dass sich bei Kafka die Meinungen spalten, manche sagen er ist ein Genie, andere halten ihn für verrückt (das wäre dann ich). Da meine Cousine und ich aber eigentlich einen sehr ähnlichen Geschmack haben was Bücher und Filme betrifft, hätte ich nicht gedacht, dass das Buch so schlecht ist.

10) Gebunden oder Taschenbuch?

Eher Taschenbuch, würde ich sagen, denn anders könnte ich meinen Buchkonsum nicht finanzieren (Taschenbücher sind ja doch billiger) und außerdem kann man sie leichter irgendwohin mitnehmen.

11) Amazon oder Buchhandlung

Auf jeden Fall Buchhandlung! Es gibt nichts schöneres als zwischen Regalen voller Bücher herumzustöbern…

12) Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Behalten natürlich, was soll denn das für eine Frage sein? Wer zur Hölle wirft denn seine Bücher weg!?

13) Kurzgeschichten oder Romane?

Eher Romane, denn ehrlich gesagt habe ich noch nicht so viele Kurzgeschichten gelesen.

14) Kaufen oder leihen?

Beides, ich bin Stammkunde in der Bücherei aber habe auch selbst so viele Bücher, dass mir meine Eltern mit einem Kaufverbot gedroht haben….

15) Welches Buch ließt du gerade?

Im Moment lese ich „Dead Poets Society“ (auf Deutsch „Der Club der toten Dichter“) von N.H.Kleinbaum. Ich liebe den Film und habe mir das Buch sofort gekauft, als ich es in der Buchhandlung gesehen habe.

So, das war’s auch schon mit meinem ersten Tag. Ich hoffe er hat euch gefallen und ihr könnt mir gerne Bescheid sagen, wenn ich öfter solche Tags machen soll. Natürlich kommen auch ganz viele andere Beiträge, aber ich denke so ein Tag ist zwischendurch einmal eine ganz nette Abwechslung.

 

 

 

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Verfilmung

Fantastic_Beasts_FanMade2

Am 12. September 2013 teilte Warner Bros. mit, dass eine Verfilmung des Buches in Form einer mehrteiligen Serie geplant sei, was später auf Rowlings offizieller Website bestätigt wurde.

  • J.K.Rowling wird das Drehbuch selbst verfassen
  • Die Geschichte spielt 70 Jahre vor den Harry Potter – Büchern
  • Sie handelt in der magischen Welt, beginnt jedoch im New York 1920er
  • Ist als Trilogie geplant
  • Der erste Teil kommt voraussichtlich am 18. November 2016 ins Kino
  • Als Regisseur ist David Yates geplant, der schon die Regie der letzten vier Harry   Potter – Filmen inne hatte

Inhalt:

Zentrale Figur der Handlung ist der Magizoologe Lurch Scamander, der bei der Erforschung der phantastischen Tierwelt allerlei Abenteuer erlebt. Während die Buchvorlage hauptsächlich aus Lexikoneinträgen über Wesen aus dem Potter-Universum besteht, wird es den Filmen mit Sicherheit nicht an Action mangeln.

Ein offizieller Trailer ist noch nicht bekannt, jedoch konnte ich einen Fanmade – Teaser finden:

Emma Watson – Steckbrief

Name: Emma Charlotte Duerre Watson

Geburtstag: 15. April 1990 in Paris (Frankreich)

derzeitiger Wohnort: Oxford (England)

Haustiere: 2 Katzen (Bubbles & Domino)

Hobbies: Feldhockey, Tennis, Tischtennis, Kunst, Tanzen, Ski fahren, Singen, Schauspielern, Freunde

Lieblingsfarbe(n): Weiß und Cremefarbe

Lieblingsschauspieler:Brad Pitt, Johnny Depp, Kevin Costner, Julia Roberts, Sandra Bullock, Goldie Hawn, Natalie Portman, Nicole Kidman, Cate Blanchett

Lieblingsstädte: New York (USA), Paris (Frankreich), Amsterdam (Holland)

Lieblingsschulfach: Kunst, Mathe und Geschichte

Lieblingsfilme: Notting Hill, Shawshank Redemption, Dirty Dancing, Gladiator, Braveheart, Grease, Pride and Predjudice, Amelie, Shrek 1 and 2, Finding Nemo, Four Weddings and a Funeral, Pretty Woman, Romeo and Juliet (Baz Lurhman), Moulin Rouge, Closer

Lieblingsserien: Friends, Gossip Girl

Lieblingsbücher: The Remains of the Day, I Capture the Castle, The Kite Runner, Le Petit Prince, Catcher in the Rye

Lieblingsautor: Carlos Ruis Zafon

Lieblingsszene aus Harry Potter: die, in der Hermine Malfoy ohrfeigt 😉

Lieblingsessen: Spaghetti, Lasagne

Lieblingssüßigkeiten: Jelly Belly Beans (am liebsten die mit Zitronensorbet-Geschmack)

Lieblingssänger: Joni Mitchell, Razorlight, Alanis Morisette, Norah Jones, James Blunt, Katie Melua, Jamie Callum, Joss Stone, Amy Winehouse, Sheryl Crow, Dido, Damian Rice. . .

Beruf: Schauspielerin, Model

Filme:

interessante Fackten:

–> Emma hat Höhenangst

–> Ihre erste Szene in dem Film Harry Potter und der Strein der Weisen war die, in der sie sich von Hagrid verabschiedet hat

–> Sie wurde nach ihrer Großmutter Emma Charlotte Duerre benannt

–> Aus der Harry Potter Serie mag sie das dritte Buch, der Gefangene von Azkaban, am liebsten.

–> Sie war erst 9 Jahre alt, als man sie für die Rolle der Hermine in der Harry Potter Serie castete

–> Emma hat eine Abneigung dagegen Fans auf die nackte Haut Autogramme zu geben

–> Zur Erinnerung an ihre Harry Potter Zeit behielt sie ihren Zauberstab, den Zeitumkehrer und einen Umhang

–> Sie ist an einem Sontag geboren

–> Bei den Simpsons mag sie am Liebsten Lisa – Sie erinnert Emma immer an Hermine

–> 2010 wurde ihr Vermögen auf 32 Millionen Dollar geschätzt

–> Als einer der Harry Potter Regisseur alle bat über ihren Harry Potter Character zu schreiben, schrieb sie einen 16 Seiten langen Text über Hermine.

–> Emma liebt die Mode von Chanel

Für noch mehr Informationen über Emma Watson würde ich euch diese wunderschöne Fanpage empfehlen:

http://emma-watson.4fans.net/

emma watson